Ecksofa vintage

Ecksofa vintage - eine Antwort auf Langeweile im Raum

Ecksofa vintage ist ein Möbelstück für Personen, die einen Hauch Originalität in ihre Inneneinrichtung hineinbringen möchten. Sind Sie von den allgegenwärtigen Stilen, wie der skandinavische oder industrielle gelangweilt? Träumen Sie von einer Inneneinrichtung mit Charakter? Haben Sie alte Möbel oder Wohnaccessoires, die seit Generationen zu Ihrer Familie gehören und ein Stück Ihrer familiären Geschichte erzählen könnten? Wenn Sie wenigstens auf eine der Fragen  “ja” geantwortet haben, sind wir uns sicher, dass das vintage Ecksofa genau das Richtige für Sie ist. 

Aktive Filter

4 Artikel gefunden

1 - 4 von 4 Artikel(n)
Ecksofa Palerme

Ecksofa Palerme

Preis 1.494,00 €
Ecksofa Loty mit...

Ecksofa Loty mit Rückenlehne Kissen

Preis 1.394,00 € Verkaufspreis 1.494,00 € -100,00 €
-100,00 €
promotion

Vintage verbindet das Alte mit Neuem. Bei diesem Stil kann man wirklich kreativ sein. Hier können Erinnerungsstücke und Omas Porzellan mit neuen, bequemen Möbeln verbunden werden. Sie müssen Ihren Lieblingssessel nicht wegwerfen, nur weil Sie Ihre Innenräume neu einrichten möchten. Vintage ist vorteilhaft für Ihr Konto, gut für die Umwelt und präsentiert sich bestens in Ihrem Zuhause.

Die 3 goldenen Regeln der Vintage-Inneneinrichtung

Die erste Regel  wird schon von dem vintage Ecksofa abgehakt. Es ist bequem. Das ist nämlich das Wichtigste bei jeder Inneneinrichtung. Es soll den Einwohnern dienen. Ein Sofa ist in der Regel der Platz, wo man sich entspannt. Es ist also extrem wichtig, dass es komfortabel ist.

Die zweite Regel lautet: Leitmotiv. Bei Vintage werden Gegenstände aus verschiedenen Epochen und in unterschiedlichen Stilen zusammengestellt. Damit diese zueinander passen, ist es gut ein Leitmotiv zu bestimmen. Hier kann uns ein konkreter Farbton zu Hilfe kommen. Wenn sich in mehreren Punkten des Raumes dieselbe Farbe wie z.B. die von vintage Ecksofa befinden wird, gewinnen Sie den Eindruck von Harmonie und einer gut durchdachten Komposition.

“Zu viel ist zu viel” - so lautet die dritte Regel. Damit der Raum nicht überfüllt wirkt und uns nicht an ein Museum oder die Wohnung unserer alten Tante erinnert, ist es wichtig eine Balance zwischen den alten und den neuen Gegenständen wie zum Beispiel Ihr neues vintage Ecksofa zu finden.  

Dekorationsideen für den Vintage-Stil

Regeln kennen wir schon, was passt aber konkret zu einem vintage Ecksofa, damit wir dem Stil treu bleiben? 

- Florale Muster. Sie sind bei dem Vintage-Look unerlässlich. Auf Polsterungen, Kissen, Fenstervorhängen - wo Sie sich wünschen. Es müssen nicht nur Blumen sein. Man kann ruhig Muster mit anderen Pflanzen, aber auch mit Insekten wie Schmetterlinge oder Käfer und Vögeln hinzufügen. Wichtig ist nur, dass die Farben nicht zu grell sein dürfen. Sie sollten einen ein wenig verblassten Eindruck zusammen mit Ihrem vintage Ecksofa machen.

-Porzellan und dekoratives Glas sind eine gute Idee. Ein Kronleuchter aus Glas, vielleicht ein Figürchen aus Meißener Porzellan oder eine Blumenvase aus gefärbtem Glas, das letztens wieder in Mode ist? Nur nicht zu viel. Erinnern Sie sich an die dritte Regel.

- Textilien, wie lange Vorhänge, eine bestickte Tischdecke oder Serviette aus Spitze, dekorative Kissen, ein Teppich aus natürlichem Material und in sanften neutralen Tönen verstärken das Vintage-Gefühl. 

Ecksofa vintage  nicht nur für Vintage-Räume

Zwar heißt es vintage Ecksofa,  das bedeutet aber noch lange nicht, dass es sich nur für Vintage-Räume eignet. 

Nehmen wir zum Beispiel den eklektischen Stil. Hier geht es um volle Freiheit. Sowohl bei der Wahl von Mustern und Farben, als auch bei der Zusammenstellung der Accessoires und verschiedener Stile. Der eklektische Stil ist phantasievoll und offen auf kreative Ideen. Ein vintage Ecksofa passt perfekt dazu. 

Wenn Ihnen Eklektik zu frivol ist, können Sie Ihren Blick auf den Boho-Stil richten. Dieser ist vielleicht ein wenig ruhiger, wenn es um Muster und Farben geht, da er auf natürliche Materialien setzt. Hier werden Gemütlichkeit und Kuscheligkeit gefragt. Und was ist behaglicher als ein vintage Ecksofa mit einer dicken Decke und einer Menge von Kissen?

Wem Vintage, Eklektik und Boho zu viel sind, der lässt sich vielleicht von dem rustikalen Stil begeistern. Dieser ist zurückhaltend und dezent. Hier regieren helle Farben und rohe, natürliche Materialien. Dazu passt ein vintage Ecksofa wie angegossen.